Tiefgaragen, Treppen und Korridore

Möchten Sie Energie einsparen und sich zugleich sicherer fühlen?

Die Beleuchtung von Tiefgaragen, Treppen und Korridoren birgt ein überdurchschnittliches Sparpotential für elektrische Energie. Diese Räume werden im Tagesverlauf verhältnismässig selten sowie unregelmässig aufgesucht und verfügen über veraltete Lichtsteuerungen. Schwache Beleuchtungen lassen Untergeschosse zudem unangenehm und unsicher wirken. In fensterlosen Räumen wie Toiletten, Putzkammern, Archiven und Kellerräumen wird häufig vergessen das Licht auszudrehen. Mit einer neuen Beleuchtung entdecken Sie am Montag morgen neu, dass Sie das ganze Wochenende über Strom gespart haben.

Wie können Sie bestehende Leuchtstoffröhren modernisieren?

  1. Auswechseln der Leuchtstoffröhren: Das Einsetzen von LED-Röhren ist sehr kostengünstig.
  2. Modernisieren der Leuchten: Abklemmen von Vorschaltgeräten, Ersetzen von Verdrahtungen und Kunststofffassungen, Einsatz einer (smarten) LED-Röhre und die bestehenden Armaturen sind bereit.
  3. Installieren neuer Leuchten: Die bisherigen Leuchten werden durch neue LED-Leuchten ersetzt. Das ergibt die beste Lichtqualität.

Welcher Nutzen bringt Ihnen eine modernisierte Beleuchtung?

  • Mehr gesundes, flimmerfreies Licht
  • Erhöhung des Sicherheitsgefühls in Untergeschossen
  • Verminderte Sturzgefahr auf Treppen
  • Tiefere Energiekosten, Lampen ohne Quecksilber
  • Reduzierte Hauswartskosten, da keine Lampen mehr auszuwechseln sind
  • Lange Lebensdauer der neuen Lampen oder Leuchten
  • Weder Brummgeräusche noch Flackern
  • Aufwertung des Gebäudes

Wie gehen Sie nun vor?

Sie machen sich Gedanken in welchen Räumen bzw. Etagen die Beleuchtung zu erneuern ist. Nach Absprache zwischen Hauseigentümer und Immobilienverwaltung lancieren Sie das Projekt, indem Sie uns für die Ausarbeitung einer fundierten Offerte anrufen.

 

Mit was für Aktivitäten führt servitron Ihr Projekt zum Erfolg?

  • Überprüfung der aktuellen Beleuchtungsanlage
  • Planung von Leuchten und Sensoren
  • Ausstellen von Energienachweis und Antrag für Fördergeld
  • Beschaffung von ausgewählten Leuchten- und Sensoren
  • Realisierung in Zusammenarbeit mit einem Elektroinstallateur
  • Programmierung der Lichtsteuerung und Justierung der Leuchten